Home » Aktuelles

IT-unterstütztes Belegungsmanagement in Magdeburg

23. November 2016 – 09:00

logo-stadt-magdeburgDas Sozial- und Wohnungsamt der Landeshauptstadt Magdeburg setzt für sein Belegungsmanagement seit diesem Jahr die Softwarelösung „Spartacus Facility Management“ ein. Die Implementierung war durch vielfältige Anforderungen erforderlich geworden. Wie bei vielen anderen Kommunen steht Magdeburg vor der Herausforderung, Schutzbedürftige schnellstmöglich und adäquat unterzubringen. Hierfür benötigen die zuständigen Mitarbeiter einen kompakten Überblick zu verfügbaren und geplanten Unterkunftsmöglichkeiten sowie personenbezogene Daten der Obdachlosen und Asylbewerber. Mit Hilfe von Spartacus lassen sich diese Informationen verwalten und miteinander in Verbindung bringen.

Im Zusammenspiel mit dem Inventarmanagement, welches Grundbestandteil der CAFM-Software ist, ist dem Sozial- und Wohnungsamt außerdem die Darstellung des Inventars für die verwalteten Objekte möglich. Dabei können alle denkbaren Informationen wie Haushaltsjahr, Lieferdatum und Stückpreis abgebildet werden. Auch Störungen und Mängel lassen sich mit Spartacus managen. Fällt beispielsweise die Heizung in einer Unterkunft aus, kann dies über Spartacus gemeldet werden, um die schnellstmögliche Behebung der Störung zu veranlassen.

Print Friendly, PDF & Email

Tags: , , , , , ,

facility-manager.de benutzt Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Seite weiterhin nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. mehr Informationen »

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close