Donnerstag, 13. Juni 2024

Klüh kocht für Siemens

Ab sofort übernimmt die Catering-Sparte des Multiservice-Anbieters Klüh die Versorgung an zwei Siemens-Standorten in Bad Neustadt a.d. Saale. Der Caterer konnte sich im Rahmen einer öffentlichen Neuausschreibung behaupten.

Zu den erbrachten Leistungen gehören Frühstücks-, Mittags- und Zwischenverpflegung sowie die Bewirtung von Konferenzen und Sonderveranstaltungen. Geboten wird laut Anbieter hochwertige Gastronomie mit umfangreicher Speisenauswahl, bei der viel Wert auf frische Produkte und eine ansprechende Präsentation gelegt wird. In beiden Betriebsrestaurants gibt es eine wechselnde Küche mit regionalen Klassikern und internationalen Spezialitäten. Zusätzlich haben die Mitarbeiter die Möglichkeit, sich aus verschiedenen Komponenten und Beilagen ihr eigenes Gericht zusammenzustellen.

Das Angebot wird Klüh voraussichtlich ab Sommer 2024 durch intelligente Kühlschränke ergänzen. Diese bieten in der Spät-, Nacht- und Wochenendschicht frisch zubereitete Speisen in Mehrwegbehältern, die in der Mikrowelle erwärmt werden können. Zusätzlich zu warmen Mahlzeiten umfasst das Catering auch belegte Brötchen, süße Teilchen, Kuchen und weitere Speisen.

NEUESTE BEITRÄGE