Geschäftsjahr 2019: Klüh verzeichnet Wachstum

Die Klüh Service Management GmbH hat ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2019 erlebt. Im Vergleich zu 2018 erzielte das Unternehmen mit 852 Mio. Euro ein Plus von rund 46 Mio. Euro und damit ein organisches Wachstum von 5,7 Prozent im vergangenen Jahr. Dabei erreichte der Dienstleister in seinen Kernbereichen Gebäudereinigung, Catering und Security einen überdurchschnittlichen Zuwachs von 7,1 Prozent. Die Kennzahlen für den deutschen Kernmarkt zeigen für 2019 eine Wachstumsrate von 5,2 Prozent und für das internationale Geschäft einen Zuwachs von 7,3 Prozent. Aktuell beschäftigt Klüh mehr als 52.000 Mitarbeiter in acht Ländern.

Für das laufende Jahr rechnet Klüh infolge der aktuellen Corona-Krise mit „enormen Herausforderungen“ für die FM-Branche, deren Gesamtausmaß sich auf Grund der anhaltenden schwierigen Lage zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht abschätzen lassen. Das Düsseldorfer Familienunternehmen sieht sich dank des kontinuierlichen Wachstums der letzten Jahre für die herausfordernden Zeiten jedoch gut gerüstet und erwartet ab Ende 2020 wieder ein verhaltenes Wachstum.