Nachhaltigkeitsauszeichnung für Engie Deutschland

Engie Deutschland hat zum zweiten Mal in Folge die Auszeichnung „Gold“ der Nachhaltigkeits-Bewertungsplattform EcoVadis erhalten. Die Bewertung erfolgte durch Analysen der Kategorien „Umwelt“, „Arbeit und Menschenrechte“, „Ethik“ und „Nachhaltige Beschaffung“. Mit erreichten 69 Punkten zählt ENGIE Deutschland damit zu den besten fünf Prozent aller Unternehmen aus der Vergleichsgruppe. Hintergrund ist das Konzept der „Zero Carbon Transition as a Service“, welches die französische Engie-Gruppe, der Mutterkonzern der Engie Deutschland, verfolgt.

Die Kooperationsplattform EcoVadis dient zum Austausch von Informationen zur Nachhaltigkeit von Beschaffungsketten. Sie fungiert international als wichtiger Maßstab in der Beurteilung von Unternehmen.