Nachhaltigkeit und Gebäudezertifizierung bei Bundesbauten

Was heißt Nachhaltigkeit für den Immobilienbereich und insbesondere für die Immobilien der öffentlichen Hand? Wie kann man die drei Dimensionen der Nachhaltigkeit fassbar machen, messen und in Bewertungen ausdrücken? Welche Instrumente stehen der öffentlichen Hand für die Umsetzung von Nachaltigkeit zur Verfügung?  Die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben, der bis 2012 schrittweise das Eigentum aller inländischen Liegenschaften des Bundes übertragen wird, treibt durch ihre Mitarbeit am Leitfaden Nachhaltigen Bauen, am Runden Tisch Nachhaltiges Bauen und am Bewertungssystem Nachhaltiges Bauen (BNB) aktiv die Entwicklung nachhaltiger Immobilien voran.