Französischer Samsic-Konzern übernimmt epex group

Samsic, Epex, Epex group, Übernahme, Facility Services, Gebäudereinigung, Facility Services Markt
Christian Roulleau, Samsic, und Elias Chisari, epex group.
Der französische Dienstleistungskonzern Samsic hat zum 19. Juni die Mehrheit an der epex group Holding GmbH & Co. KG, Neu-Ulm, übernommen.

Mit der Akquisition des Gebäudedienstleisters vollzieht Samsic den Markteintritt in Deutschland, „einem Schlüsselland in Europa auf das das Unternehmen nicht verzichten will“, wie Konzernchef Christian Roulleau mitteilt.

Die epex group aus Neu-Ulm wurde 2001 von Elias Chisari gegründet und ist heute als überwiegend infrastruktureller Dienstleister bundesweit tätig. Das Unternehmen erzielte 2016 einen Umsatz von 32,3 Mio. Euro.

Wer ist Samsic?

Der 1986 in Rennes gegründete Facility Services Anbieter beschäftigt 80.000 Mitarbeiter und erzielt einen Umsatz von 2 Mrd. Euro pro Jahr. Neben dem Heimatmarkt Frankreich ist Samsic bislang in Spanien, Belgien, Luxemburg, Portugal, England, Schweiz, Rumänien, Italien, Polen, Slowakei, Tschechien, Slowenien, Kroatien, Serbien und Katar tätig.