Sasse übernimmt U-Bahn-Reinigung

Für die Reinigung von 145 Berliner U-Bahnhöfen ist nach einer erfolgreich gewonnenen Neuausschreibung die Dr. Sasse Gruppe verantwortlich. Der Auftrag umfasst 83 Prozent der U-Bahn-Stationen in der Hauptstadt. Teil des Streckennetzes ist auch die gerade erst in Betrieb genommene Kanzlerlinie. Die bisherige, als Insellösung verkehrende U55 zwischen Brandenburger Tor und Alexanderplatz ist seit kurzem mit der U5 verbunden. Die Dr. Sasse Gruppe wird im Zuge dessen die jeweiligen Bahnhöfe umfassend digital ausstatten und die Sasse Service App einsetzen. Damit können Mitarbeitende via Tablet oder Smartphone das Leistungsverzeichnis abrufen, Checklisten abarbeiten und die Auftragserledigung bestätigen. Das System schafft Transparenz und ermöglicht die Datensammlung für das Taskmanagement und das CRM, wodurch Kosten eingespart werden sollen.