Sauter FM betreut weiterhin die HighLight Towers

Die KanAm Gruppe als Eigentümer der HighLight Towers in München hat zum 1. Mai ihren Vertrag mit Sauter FM um weitere drei Jahre verlängert. Der Facility Services Anbieter ist seit 2008 für das Gebäudemanagement in der Münchener Büroimmobilie zuständig. Derzeit sind in den insgesamt vier Gebäuden des Ensembles 18 Mitarbeiter des Augsburger Unternehmens im Einsatz, um den täglichen Betrieb sicherzustellen. Das Auftragsvolumen beläuft sich auf circa zwei Millionen Euro im Jahr.

Die 2004 fertiggestellten HighLight Towers sind mit ihren markanten 126 und 113 m hohen Türmen die zweithöchste Immobilie der bayerischen Landeshauptstadt hinter dem ebenfalls am Mittleren Ring gelegenen Uptown München (146 m). Die von dem Stararchitektenbüro Murphy/Jahn entworfenen HighLight Towers verfügen über 28 bzw. 33 Stockwerke mit je 1.000 m² Nutzfläche. Insgesamt beträgt die Mietfläche rund 82.000 m². Mieter sind unter anderem Roland Berger und Fujitsu.