Schneider Electric unterschreibt Cybersecurity Tech Accord

Schneider Electric hat den Cybersecurity Tech Accord unterschrieben. Damit beteiligt sich das Unternehmen, ebenso wie 144 weitere globale Unternehmen, an der internationalen Initiative zur Verbesserung des Cybersicherheits-Ökosystems und der Verteidigung der digitalen Wirtschaft vor Cyberangriffen. Wie viele andere Unterzeichner auch betreut Schneider Electric kritische Aspekte der weltweiten Online-Umgebung in Bereichen wie Telekommunikation, Datenzentren und industrielle Steuerungssysteme. Ziel des Accords sind eine Verbesserung der Sicherheit, Stabilität und Widerstandsfähigkeit des Cyberspace sowie Schutz und Stärkung von Online-Nutzern.

Schneider Electric hat in der Vergangenheit bereits an digitalen Innovationsprojekten zur Cybersicherheit gearbeitet. Ebenso ist Schneider Electric Teil der Cybersecurity Coalition und Gründungsmitglied der ISA Global Cybersecurity Alliance.