Home » Aktuelles

Sparkasse Hannover arbeitet mit facility (24)

10. Mai 2016 – 14:57
CAFM, Sparkasse Hannover, mohnke, facility (24), CAFM-Anbieter, FM-Beratung, CAFM-Beratung

Bild: Christian A. Schröder/wikipedia.de (ChristianSchd)

Die Sparkasse Hannover setzt auf die CAFM-Lösung facility (24). Mit einer Bilanzsumme von 13,5 Milliarden Euro in 2015 ist sie die sechstgrößte Sparkasse in Deutschland. Der CAFM-Anbieter mohnke (m) stellt die Software als reine Cloud-Lösung „ready-to-work“ bereit und wird die Sparkasse Hannover auch darin unterstützen, ihre FM-Prozesse zu optimieren.

Detlef Bals, bei der Sparkasse Hannover zuständig für die CAFM-Einführung: „Der Roll-out ist gut im Plan und wir werden zeitnah in den produktiven Betrieb gehen können.“ Die Sparkasse Hannover wird ihre betrieblich genutzten Standorte in die CAFM-Software aufnehmen.

Die CAFM-Software facility (24) ist in allen 13 Katalogen der GEFMA 444 zertifiziert. Damit kann die Sparkasse Hannover standort- und geräteunabhängig CAFM-Prozesse planen, steuern und verwalten. Dienstleister können mit klar definierten Rollen und Rechten in das System integriert werden, ihre Aufträge direkt in der CAFM-Lösung aufrufen und ihre Arbeiten dort eigenständig dokumentieren.

Print Friendly, PDF & Email

Tags: , , , , , ,

facility-manager.de benutzt Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Seite weiterhin nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. mehr Informationen »

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close