Spie gewinnt Ausschreibung für FM in Caffamacherreihe Hamburg

Für den nördlichen Teil des ehemaligen Springer-Areals in Hamburg übernimmt Spie nach einer öffentlichen Ausschreibung für vier Jahre das technische Facility Management. Auftraggeber ist die Sprinkenhof GmbH. Spie zeichnet für die Wartung und Instandhaltung technischer Anlagen, die Besetzung der Gebäudeleitzentrale und Betreuung der Brandmeldeanlage verantwortlich. Dabei wird ein siebenköpfiges Team eingesetzt, das das Objekt an fünf Tagen, die Gebäudeleitzentrale sogar an sieben Tagen in der Woche rund um die Uhr managt.

Was ist die Caffamacherreihe?

Die Gebäude eins bis drei der Caffamacherreihe wurden von 1990 bis 1997 errichtet. Das Gelände mit 90.000 qm Fläche war einer der größten Standorte von Axel Springer und wurde dann Eigentum der Stadt Hamburg. Hauptmieter des Objekts sind die Axel Springer Services & Immobilien GmbH und das Bezirksamt Hamburg-Mitte. Außerdem befinden sich auf dem Areal die größte städtische Kantine, Verlagsräume von Axel Springer SE, Büroflächen von JET und das höchste Trauzimmer der Stadt.

Die detaillierten Unternehmenskennzahlen und das Leistungsspektrum von Spie erhalten Sie in unserer frei zugänglichen Datenbank der Facility Services Anbieter unter:

www.facility-manager.de/datenbank-anbieter