Spie: Energiesparmaßnahmen für Stadt Korschenbroich

Spie hat mit der Stadt Korschenbroich einen 15-Jahres-Vertrag über ein Energiespar-Contracting mit einer vertraglich vereinbarten Einspargarantie abgeschlossen. Refinanziert wird die Sanierung ausschließlich über eingesparte Energiekosten. Das schont die öffentlichen Kassen, ermöglicht Modernisierungs- und Sanierungsmaßnahmen der Stadt und sichert dadurch den Wert des Immobilienbestands.

Bisherige Sanierungsmaßnahmen

Spie identifizierte bereits u.a. umfassende Energieeffizienzmaßnahmen für das städtische Hallenbad. Bei der Sanierung des Schwimmbads wurden die Lüftungsanlagen unter Einbindung einer Wärmerückgewinnung erneuert. Zusätzlich wurden die elektrischen Anlagen, Decken, Fliesen und Lampen ausgebessert und erneuert. Neben den Einsparungen bei Strom, Wärme und den damit verbundenen Energiekosten wurde damit auch der CO2-Verbrauch um 420 t pro Jahr reduziert. Im nächsten Schritt wurde die Feuer- und Rettungswache der Stadt Korschenbroich mit einer 210 qm großen Photovoltaik-Anlage ausgestattet und der Warmwasserspeicher durch eine Warmwasserbereitung im Durchflussprinzip ersetzt.