Home » Aktuelles

Spie unterstütz neues Landeslabor Berlin-Brandenburg

14. September 2017 – 15:29

Spie-Logo

Der Bauherr und künftige Vermieter des Landeslabors Berlin-Brandenburg, Hochtief, hat einen Vertrag über 15 Betriebsjahre mit dem Multitechnik-Dienstleister Spie abgeschlossen. Das Unternehmen übernimmt Instandhaltung und Gebäudebetrieb des über 22.000 m² großen Neubaus, welcher 2019 eröffnet werden soll. Die Firma kann dabei auf viel Erfahrung in der Betreuung großer Komplexe zurückgreifen – unter anderem im Betrieb von Universitätskliniken oder der Hochschule Dresden.

Print Friendly, PDF & Email

Tags: , ,

facility-manager.de benutzt Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Seite weiterhin nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. mehr Informationen »

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close