Home » Aktuelles

Spie steigert Leistung auf 4,6 Mrd. Euro

22. April 2014 – 17:12

Der französische Spie-Konzern, Anbieter von Ingenieurdienstleistungen und Facility Services hat seine Leistung 2013 um 10,91) Prozent auf 4,6 Mrd. Euro gesteigert. Auf Ganzjahresbasis wurden 921 Mio. Euro Leistung zugekauft. Hierauf entfallen 656 Mio. Euro auf die Service-Sparte von Hochtief Solutions, die heutige SPIE GmbH, die die Spie SA am 28. Juni 2013 rückwirkend zum 1. Januar 2013 erworben hatte. Die Spie GmbH ist in Deutschland und Zentraleuropa tätig. Weltweit ist Spie mit 37.000 Mitarbeitern und 500 Niederlassungen in 31 Ländern vertreten.

Das EBITA der Spie SA stieg um 13,82) Prozent auf 298 Mio. Euro. Das Verhältnis Nettoverschuldung/EBITDA sank nach Angaben des Unternehmens zum Ende 2013 mit 3,9 auf einen Wert weit unter den mit den Banken vereinbarten Linien.

Spie   in Zahlen

Leistung  in Mio. Euro

2012

2013

Veränderung in %

Frankreich

2.500,4

2.446,6

-2,2

Deutschland und   Zentraleuropa

63,4

296,3

+367,6

Nordwesteuropa

892,0

1.054,8

+18,2

Öl-Gas &   Nuklearbranche

658,7

764,8

+16,1

Insgesamt

4.114,5

4.562,6

+10,9

 

1) Wachstum gegenüber den 2012 veröffentlichten Zahlen. Das gemäß IFRS 5 neu berechnete Wachstum gegenüber der Leistung von 2012 beträgt +11,1%.

2)Wachstum gegenüber den 2012 veröffentlichten Zahlen. Das gemäß IFRS 5 und abgeändertes IAS 19 neu berechnete Wachstum gegenüber dem EBITA 2012 beträgt +10,9%.

Lesen Sie dazu auch den Beitrag „Service Solutions von Hochtief heißt jetzt SPIE GmbH“
http://www.facility-manager.de/aktuelles/service-solutions-von-hochtief-heisst-jetzt-spie-gmbh/

Die detaillierten Unternehmenskennzahlen (2012) und das Leistungsspektrum der SPIE GmbH (Hochtief Solutions) erhalten Sie in unserer frei zugänglichen Datenbank der Facility Services Anbieter unter:
http://www.facility-manager.de/marktuebersicht/facility-services-anbieter

Print Friendly, PDF & Email

facility-manager.de benutzt Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Seite weiterhin nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. mehr Informationen »

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close