Total verlängert Leuna-Auftrag mit Caverion

Total-Standort Leuna; Bild: Caverion
Total-Standort Leuna; Bild: Caverion

Die Total Raffinerie Mitteldeutschland GmbH hat mit Caverion Deutschland den Vertrag für technische und infrastrukturelle Facility Services am Total-Standort in Leuna verlängert. Schon seit mehreren Jahren betreibt Caverion die technischen Anlagen außerhalb des Produktionsbereiches der Raffinerie. Dazu zählen unter anderem das Betreiben, die Wartung, Inspektion und Instandsetzung der Geräte und Anlagen aller gebäudetechnischen Gewerke. Dafür sind rund 20 Mitarbeiter an 365 Tagen im Jahr im Einsatz.

Auch für die infrastrukturellen Facility Services ist der Dienstleister zuständig. Dabei werden unter anderem die Gebäudereinigung, die Pflege der Außenanlagen und der Winterdienst koordiniert. Caverion verantwortet zudem das Fuhrpark-Management, den Arbeitsbekleidungsservice, den Schlüsseldienst sowie die Disposition und Reparatur von ca. 500 Betriebsfahrrädern.

Die detaillierten Unternehmenskennzahlen und das Leistungsspektrum von Caverion Deutschland erhalten Sie in unserer frei zugänglichen Datenbank der Facility Services Anbieter unter:
http://www.facility-manager.de/marktuebersicht/datenbank-facility-services-anbieter/