Samstag, 1. Oktober 2022
Home Aktuelles 6. Juni, München, Treffpunkt FM: „If a trend becomes obvious, you are too late“

6. Juni, München, Treffpunkt FM: „If a trend becomes obvious, you are too late“

0
6. Juni, München, Treffpunkt FM: „If a trend becomes obvious, you are too late“

Frank Schröder ist Head of Facility Management bei Phoenix Contact GmbH & Co. KG. Beim Treffpunkt FM am 6.Juni in München diskutiert Frank Schröder, wie sich  BIM und der Digitale Zwilling auf Services und Management auswirken. Was die Besucher bei der Veranstaltung in seinem Panel erwarten dürfen, verrät er vorab im Interview.

Wie verändert die Digitalisierung den Bestellprozess und die Bereitstellung von Services?
Smarte Gebäude, bieten effiziente Versorgungs- und Komfortprozesse sowie flexible Raumnutzungs- und Servicekonzepte damit der Inhaber von Gebäuden als Plattformbetreiber Informationen von seinen Gebäudenutzern erhält. Diese Daten sind die Grundlage für neue Geschäftsmodelle und Ertragsfelder. Des Weiteren können Wartungen im Gebäude bedarfsgerechter durchgeführt werden: Beispielsweise kann der Druckluftverdichter selbst seine Wartung bestellen. Am Besten in der Zeit, in der der Verdichter nicht zur Verfügung stehen muss. Auf Grund der Daten und der Vernetzung kennt die Anlage ihre Betriebszeiten und kann danach handeln. Eine digitale und vernetzte Anlage wird dem Service rechtzeitig mitteilen, welche Aktionen mit welchen Ersatzteilen benötigt werden. Das bedeutet eine Optimierung für den Betreiber und eine Effizienzsteigerung für den Servicepartner. Die Digitalisierung verändert somit nicht nur den Bestellprozess, sondern auch die Art der Serviceleistungen. Dadurch bilden sich neue Ertragsfelder für Betreiber.

Wenn es um die Zukunft des Gebäudebetriebs geht, wird oft über Augmented Reality gesprochen. Was ist heute Wirklichkeit und was Vision?
Der Veränderungsprozess wir immer rasanter. Das Delta zwischen der Vision und der Wirklichkeit wird immer geringer. „If a trend becomes obvious, you are too late“. Wir testen die AR-Brille bei uns im Facility Management zur Unterstützung bei der Wartung und der Reparatur. Bei uns kommunizieren bereits alle Gewerke über eine Plattform. Dies macht die Einbindung neuer Technologien einfach. Welches Protokoll ein Gewerk spricht, ist dabei nicht mehr relevant. Durch eine Datennormalisierung stehen uns alle relevanten Daten im Gebäude zur Verfügung. Dies ist ein entscheidender Vorteil für die Zukunft.  Ich kann mit einem gewissem Stolz sagen, dass ich in unseren Gebäuden kaum noch technische Herausforderungen habe. Ein Umdenken und ein Verständnis bei Mitarbeitern und Dienstleistungen zu erreichen ist oftmals eine Herausforderung, da in der Gebäudewirtschaft viele Normen und Standards vorherrschen nach denen Jahrzehnte automatisiert und gehandelt wurde. Derzeit steht sich die konventionelle Gebäudeautomations-Branche teilweise selbst im Weg und beharrt auf Normen und Kommunikationsstrukturen, die in den 90er-Jahren festgelegt wurden.

Ist es nur eine Vision , dass sich die Anlagen und Räume notwendige Services selbst beschaffen?
Das ist bei uns in den Gebäuden bereits Realität. Bei der Vielzahl an Daten die z.B. eine Heizungspumpe heute schon mitbringt, ist ein Ausfall dieser Pumpe im Betrieb eine Perspektive, die unnötig ist. Vorrausschauende Wartung  ist durch die leichte Auswertung der Daten die Lösung. Die in der Cloud verarbeiteten Daten werden je nach Anwendungsfall an den Anlagenbetreiber übermittelt und der Service oder Störungseinsatz kann geplant oder direkt bestellt werden. Eine klassische Win-win-Si­tu­a­ti­on für Betreiber und Servicepersonal. Die Ausfallsicherheit steigt und die Betriebskosten gehen runter.

Erfahren Sie mehr darüber im Rahmen des zweiten Treffpunkt FM am 6. Juni in München.

www.facility-manager.de/treffpunkt2019

iffm

www.iffm.eu

Ansprechpartner für Terminvereinbarungen:
Ingo Greve
E-Mail ingo.greve@iffm.eu
Tel +49 30 4434 1188

PlanD

pland.app

Ansprechpartner für Terminvereinbarungen:
Karl Singer
E-Mail karl.singer@pland.app
Tel +49 40 87407288
Mobil +49 1515 0049011

HSD Händschke

www.haendschke.de

Ansprechpartner für Terminvereinbarungen:
Arkadius Bartod
E-Mail arkadius.bartod@haendschke.de
Tel 0173-7547199

Verband für die Digitalisierung
im Immobilienbetrieb, CAFM RING e. V

www.cafm-ring.de

Ansprechpartner für Terminvereinbarungen:
Mahmut Tümkaya
1. Vorsitzender
E-Mail vorstand@cafmring.de

Add-Onn

www.add-onn.com

Ansprechpartner für Terminvereinbarungen:
Marc Wetzelaer
Tel +31 653913748
E-Mail marc@add-onn.com

Disruptive Technologies

www.disruptive-technologies.com

Ansprechpartner für Terminvereinbarungen:
Thomas Casper Nielsen
Tel +45 5122 0202
E-Mail Thomas.nielsen@disruptive-technologies.com

pit – cup GmbH

www.pit.de

Ansprechpartnerin für Terminvereinbarungen:
Birgit Ostertag
Tel 06221 5393-0
E-Mail birgit.ostertag@pit.de oder info@pit.de

DALUX Germany GmbH

DALUX Germany GmbH

www.dalux.com

Ansprechpartnerin für Terminvereinbarungen:
Mareike Hoffmann
FM Customer Success Manager (D-A-CH)
Mobil : +49 160 932 80000
Email : mah@dalux.com

 

Planon

www.planonsoftware.com

Ansprechpartnerin für Terminvereinbarungen:
Annegret Anhalt
Tel +49 69 244 50 39 94
E-Mail annegret.anhalt@planonsoftware.com

 

VertiGIS Logo

VertiGIS

www.vertigis.com

Ansprechpartner für Terminvereinbarungen:
Christoph Kiedl
Head of Sales Austria
Tel +43 5 9908-241
Mobil +43 664 6140140
E-Mail christoph.kiedl@vertigis.com

 

GEFMA

GEFMA

www.gefma.de

Ansprechpartner für Terminvereinbarungen:
Prof. Dr. Michael May
AK Digitalisierung
E-Mail m.may@htw-berlin.de

Matthias Mosig
AK Digitalisierung
E-Mail matthias.mosig@tuvsud.com

Rödl & Partner

www.roedl.de

Ansprechpartnerin für Terminvereinbarungen:
Peggy Kretschmer
Tel   +49 911 9193 3502
Mobil  +49 171 112 3502
E-Mail peggy.kretschmer@roedl.com

SPARTACUS Facility Management

www.spartacus-fm.de

Ansprechpartnerin für Terminvereinbarungen:
Charley Möckel
Tel +49 (3764) 4000-120
E-Mail Charley.Moeckel@nupis.de

CREM SOLUTIONS

www.crem-solutions.de

Ansprechpartner für Terminvereinbarungen:
Martin Kelm
Leiter Smart Building Solutions
Tel +49 2102 5546 230
Mobil +49 152 5455 0230
E-Mail mkelm@crem-solutions.de

EBCsoft-EWERK GruppeEBCsoft GmbH

www.ebcsoft.de

Ansprechpartner für Terminvereinbarungen:
Rainer Splitt
Tel +49 341 2566830
E-Mail info@ebcsoft.de

INCATEC SolutionInCaTec Solution GmbH

www.incatecsolution.de

Ansprechpartner für Terminvereinbarungen:
Markus Hilmes
Tel +49 251 981-63691
E-Mail  m.hilmes@incatecsolution.de

Loy & Hutz creating futureLoy & Hutz

www.loyhutz.de

Ansprechpartnerin für Terminvereinbarungen:
Nadine Santa
Tel +49 761 45962-659
E-Mail   nadine.santa@loyhutz.de

affinis AG

www.affinis.de

Ansprechpartner für Terminvereinbarungen:
Florian Schalowski
Head of Platform Services
Mobil +49 175 9325655
E-Mail   f.schalowski@affinis.de
www.linkedin.com/in/florianschalowski

FACILITY CONSULTANTS GmbH

www.facility-consultants.de

Ansprechpartner für Terminvereinbarungen:
Alexander Gerlach
Telefon +49 (0)7032 95532-22
Mobil    +49 (0) 175 4133200
E-Mail   gerlach@facility-consultants.de

Firmenverzeichnis