Home » fm-messe spezial

Tork präsentiert neue Waschraumlösungen

18. Februar 2015 – 16:11
Mit den IT-basierten Waschraumdiensten Bloe und EasyCube sind Reinigungsfachkräfte immer über den Zustand der Toiletten informiert.

Mit den IT-basierten Waschraumdiensten Bloe und EasyCube sind Reinigungsfachkräfte immer über den Zustand der Toiletten informiert.

Tork nutzt die FM-Messe zum Anlass, um zwei neue Systeme für den modernen Waschraum vorzustellen. Neben Tork EasyCube und Tork Bloe haben Besucher außerdem die Gelegenheit, weitere Produktneuheiten wie die nächste Generation der Tork Matic Sensorspender für Rollenhandtücher oder die neue Tork Sprayseife kennenzulernen.

EasyCube

Der IT-basierte Waschraumdienst wurde gemeinsam mit Facility Service-Unternehmen entwickelt. Das System erklärt sich ganz einfach: die Spender werden mit Sensoren ausgestattet und liefern Daten zu Verbrauch sowie aktuelle Füllstande. Mit Hilfe von EasyCube ist das Reinigungspersonal jeder Zeit darüber informiert, wie hoch das Benutzeraufkommen und der Materialverbrauch aller angeschlossenen Waschräume sind. So werden Kontrollgänge und feste Reinigungsintervalle überflüssig. Dank der gelieferten Informationen sind Facility Manager und ihre Teams in der Lage, von starren Einsatzplänen auf Reinigung nach Bedarf über zu gehen.

Bloe

Mit Tork Bloe wird der Waschraumbesuch zum multimedialen Erlebnis. Integrierte hochauflösende Displays machen die Darstellung von Bildern und Videos möglich und versorgen so den Besucher mit nützlichen Informationen. Darüber hinaus verfügt das System über weitere, angenehme Funktionen, von denen Waschraumbesucher und Reinigungskräfte profitieren. Ein Spezialgel enthärtet das Wasser und sorgt so bei jedem Spülvorgang dafür, dass weniger Schmutzpartikel haften bleiben. So werden auch Kalkflecken reduziert und der Reinigungsaufwand deutlich gesenkt. Das Bloe System verfügt außerdem über eine Wassereinspar-Funktion, welche die Spülwassermenge auf sechs Liter bei Toiletten und 200 Milliliter bei Urinalen senken kann.

Weitere Neuheiten

Neben den beiden Waschraumdiensten erwarten die Messebesucher drei neue Produkte. Die Tork Sprayseife reduziert durch ihre kontrollierte Dosierung mit 3.000 Bezügen den Nachfüllbedarf und erspart damit Zeit und Kosten. Der Tork Schaum zur Händehygiene ist besonders interessant für alle Bereiche, in denen kein Wasser zur Verfügung steht. Er kann mit dem S4 Spendersystem oder als kleine praktische Flasche verwendet werden. Die neue Generation des Tork Matic Sensorspenders für Rollenhandtücher verfügt über ein vereinfachtes Bedienfeld zur individuellen Einstellung von Handtuchlänge und Sensorbetrieb.
SCA Hygiene Products/Tork, Stand C18

Print Friendly, PDF & Email

facility-manager.de benutzt Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Seite weiterhin nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. mehr Informationen »

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close