Apleona installiert Gebäudetechnik für Rée Carré

Vergangenes Jahr hat die Apleona-Tochter, Apleona Wollfferts, die gebäudetechnischen Anlagen für Heizung, Sanitär, Lüftung und Kälte im neu eröffneten Stadtquartier „Rée Carré“ im südbadischen Offenburg installiert. Nun übernimmt der Immobiliendienstleister auch das integrierte Facility Management am Standort bis 2024. Auftraggeber ist die OFB Projektentwicklung, eine Tochter der Helaba in Frankfurt. Der Dienstleistungsvertrag über technische und infrastrukturelle Services umfasst neben sämtlichen Soft Services, das Objektmanagement, die technische Betriebsführung aller technischen Gewerke, die Wartung, Inspektion sowie die Gewährleistungsverfolgung bis hin zur Stördienstzentrale mit 24/7-Rufbereitschaft.

Apleona im Quartier

Das innerstädtische Quartier besteht aus fünf Gebäuden mit oberirdisch ca. 17.500 m² Mietfläche mit Läden, Fitnessstudio, Restaurants, 22 Mietwohnungen und Büros. Darüber hinaus stehen den Besuchern in einer eigens errichteten Tiefgarage ca. 400 Parkplätze und Abstellmöglichkeiten für Fahrräder zur Verfügung.