Deka Immobilien vergibt Facility Services neu

Bild: Deka Immobilien

Deka Immobilien hat die Facility Services für 179 ihrer 235 Büro- und Einzelhandelsgebäude in Deutschland neu ausgeschrieben und so die Zahl der Dienstleister von 19 auf 7 reduziert. Übrig geblieben sind dabei Hochtief Solutions, HSG Zander, OM-Service, Sauter FM, Strabag PFS, die Wisag und die RGM. Während die ersten sechs bereits für DEKA Immobilien tätig waren, ist als einziger neuer Dienstleister die RGM Facility Management GmbH hinzugekommen. Drees & Sommer war bei der Neustrukturierung beratend tätig. RGM hat den Auftrag zur Betreuung von zehn gewerblich genutzten Fondsobjekten in Bonn, Hennef und Aachen mit  zusammen 50.000 m² BGF erhalten. Der Auftrag hat eine Laufzeit von drei Jahren.