Home » Aktuelles

Großauftrag der Deutschen Bahn für Dr. Sasse AG

3. Dezember 2018 – 15:32
Der Hauptbahnhof in Lübeck ist Teil des Vertrags zwischen der Deutschen Bahn und der Dr. Sasse AG. Bild: C. Bedeschinski/Deutsche Bahn AG

Der Hauptbahnhof in Lübeck ist Teil des Vertrags zwischen der Deutschen Bahn und der Dr. Sasse AG. Bild: C. Bedeschinski/Deutsche Bahn AG

Seit dem 1. November 2018 ist die Dr. Sasse AG für das infrastrukturelle und technische Facility Management in 129 Bahnhöfen in Schleswig-Holstein und 74 Bahnhöfen im Großraum Würzburg zuständig. Der Vertrag hat eine Laufzeit von drei Jahren und beinhaltet die Option auf eine Verlängerung. Neben den Bahnhofsgebäuden umfasst der Großauftrag auch die Empfangshallen und Außenanlagen der Deutschen Bahn. Bislang übernahm eine Tochtergesellschaft der Bahn, DB Services, die Dienstleistungen. Die Implementierung begann bereits im Juli 2018 in den regionalen Niederlassungen der Dr. Sasse AG.

Die detaillierten Unternehmenskennzahlen und das Leistungsspektrum der Dr. Sasse AG und von DB Services erhalten Sie in unserer frei zugänglichen Datenbank der Facility Services Anbieter unter:

www.facility-manager.de/marktuebersicht/datenbank-facility-services-anbieter

Print Friendly, PDF & Email

Tags: , , , , ,

facility-manager.de benutzt Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Seite weiterhin nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. mehr Informationen »

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close