FM-Auftrag für Apleona im Quartier Hellersdorf

Apleona HSG Facility Management hat am 1. Juli 2018 im Auftrag der IK Mega 4 Service GmbH das technische und infrastrukturelle Facility Management im Berliner Quartier Hellersdorf übernommen. Das Quartier umfasst vier Gebäude, die sich am Fritz-Lang-Platz befinden und sich auf 55.000 qm Bruttogesamtfläche erstrecken. Der Immobiliendienstleister ist für die Instandsetzung der technischen Anlagen verantwortlich. Außerdem übernimmt der Apleona verschiedene infrastrukturelle Dienstleistungen, wozu die Reinigung der Gebäudeinnenflächen, die Grün- und Grauflächenpflege sowie Sicherheits- und Winterdienste gehören. Das Unternehmen ist darüber hinaus auch für die Einhaltung aller mit der Betreiberverantwortung verbundenen Pflichten zuständig. Sobald die bestehenden Verträge mit anderen Dienstleistern ausgelaufen sind, wird Apleona auch die Gebäudetechnik warten.