Geiger FM entwickelt Konzept für Hygiene

Geiger Facility Management hat zusammen mit Partnern ein durchgängiges Hygiene- und Servicekonzept für Impfzentren entwickelt. Dieses soll einen weiteren Baustein der bereits umgesetzten Pandemie-MAX-Planung darstellen. Für unterschiedliche Immobilientypen wurden dafür die spezifischen Anforderungen der Impfzentren in ein Konzept überführt, um einen sicheren Betrieb für Patienten und Mitarbeiter in Impfzentren zu bieten.

Gemeinsam mit Parat – Institut für Hygiene wurden Gefährdungsanalysen, Arbeitsanweisungen sowie mehrsprachige Schulungsunterlagen entwickelt. Zu Beginn werden nach einer Begehung und Beratung Hygiene- und Desinfektionspläne erstellt sowie spezielle Arbeitsschutzmaßnahmen definiert. Weitere Module wie Verbrauchsmaterialen, Logistik und Luftreinigungskonzepte können bei Bedarf ergänzt werden.