Home » Aktuelles

HYPO NOE Gruppe erwirbt „first facility“ von EVN

2. Juli 2012 – 09:07

Die HYPO NOE Gruppe hat die 100%-Tochter der EVN „first facility“ erworben. Die NÖ Hypo-Beteiligungsholding GmbH (100% Tochter der HYPO NOE Gruppe Bank AG) hat die Verträge am 2. Juli 2012 unterzeichnet. Die HYPO NOE setzt bereits einen starken Fokus auf das Immobilienfinanzierungsgeschäft sowohl im gewerblichen als auch im privaten Bereich und ist in der Projektentwicklung sowie beim Immobilienservice aktiv. Mit der first facility will die HYPO NOE in Zukunft den gesamten Lebenszyklus einer Immobilie abdecken.

Als das erste Facility Management Unternehmen Österreichs verfügt first facility über mehr als 25 Jahre Erfahrung als Komplettanbieter für Facility Management Dienstleistungen. first facility betreut derzeit rund 215 Immobilienobjekte in Österreich und weitere 44 in den CEE-Ländern. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Wien und neun Tochter- und Beteiligungsunternehmen in Österreich und den CEE/SEE-Ländern erwirtschaftete 2011 einen Gewinn von 1,4 Mio. Euro. In Österreich beschäftigt die first facility rund 180, in den CEE/SEE-Ländern rund 100 Mitarbeiter. Die first facility bleibt innerhalb des HYPO-Konzerns weiterhin als eigenständiges Unternehmen am Markt bestehen.

Print Friendly, PDF & Email

Tags: , , ,

facility-manager.de benutzt Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Seite weiterhin nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. mehr Informationen »

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close