Neuer Name: IMSWARE ist jetzt iTWO fm

Nach der Umfirmierung der IMS in RIB IMS, ein Software- und Beratungsunternehmen für CAFM, Property Management, Kabel-, FTTx- und Netzwerk-Management sowie Billing-Lösungen, hat jetzt auch die CAFM-Software Imsware einen neuen Namen: iTWO fm. Darunter waren einige Module von Imsware bereits im vergangenen Jahr in die Mtwo-Plattform des Mutterkonzerns RIB integriert worden. Mit dem Rebranding will RIB IMS die Integration von Imsware in die Produktgruppe der iTWO-Lösungen anzeigen und ihre Zugehörigkeit zu den BIM-, Bau-, Planungs- und Immobilien-Management-Systemen der RIB Gruppe unterstreichen. Anwender sollen laut RIB mit den iTWO-Lösungen ab sofort den gesamten Lebenszyklus einer Immobilie abdecken können.

Die neue Produktbezeichnung iTWO fm ersetzt mit dem anstehenden Major-Release der Software Ende des Jahres die bisherige Bezeichnung flächendeckend. Nutzer haben bereits jetzt Zugriff auf iTWO fm.