Kötter Services legt zu

Kötter, Kötter Services, Kötter Cleaning, Kötter Security, Sicherheitsdienstleistungen, Gebäudereinigung
Bild: Kötter Services

Die Kötter Unternehmensgruppe hat im Jahr 2016 ihren Umsatz um 8,6 Prozent auf 545 Mio. Euro gesteigert. Dabei resultierte das Plus ausschließlich aus organischem Wachstum, wie das Unternehmen mitteilt. Die Beschäftigtenzahl nahm um 4,4 Prozent auf 18.900 Mitarbeiter zu, womit die Dienstleistungsgruppe ihre Position unter den Top 100 der beschäftigungsstärksten Familienunternehmen in Deutschland untermauern konnte (NRW: Top 30). Die Kötter Unternehmensgruppe ist in den Sparten Security (Sicherheitsdienste und -technik, Geld- & Wertdienste), Cleaning (Unterhalts-, Glas-, Industriereinigung) und Personal Service (u. a. Zeitarbeit für gewerbliche und kaufmännische Berufe) tätig.

„Äußerst positiv“ entwickelte sich nach Unternehmensangaben die Sparte Cleaning, wobei das Wachstum ebenfalls aus Neuaufträgen und Auftragserweiterungen bei Bestandskunden resultierte. Die Sparte Security verzeichnete auch 2016 ein Wachstum. Einen Beitrag hierzu leisteten beispielsweise Neuaufträge und Auftragserweiterungen bei der Flughafensicherheit, in deren Rahmen der Dienstleister an den Airports Düsseldorf, Dresden, Erfurt und Köln/Bonn ca. 36 Millionen Fluggäste kontrollierte (+ 8 %), oder im Bereich Veranstaltungsdienste durch den Einsatz von 450 Sicherheitskräften beim Münchner Oktoberfest. Die Sparte Personal Service, die in diesem Jahr ihr 20-jähriges Bestehen feiert, konnte sich am Markt behaupten. Für das laufende Jahr peilt das Familienunternehmen ein moderates Wachstum an.

Die detaillierten Unternehmenskennzahlen und das Leistungsspektrum von von Kötter Services erhalten Sie in unserer frei zugänglichen Datenbank der Facility Services Anbieter unter:
http://www.facility-manager.de/marktuebersicht/datenbank-facility-services-anbieter/.