Home » Aktuelles

Erste Plusenergieschule am Netz

20. September 2011 – 11:40

Um die ökonomische und ökologische Qualität von Schulbauten zu verbessern, hat das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie das Forschungsprojekt „Energieeffiziente Schulen“ ins Leben gerufen. Im Rahmen dieses Projekts fördert das BMWi Vorhaben, die sehr wenig Energie benötigen oder Überschüsse erzeugen. Mitte Juni ist in Hohen Neuendorf die erste Plusenergieschule in Betrieb gegangen. Die Stadt hatte den Neubau einer dreizügigen Grundschule (4.300 m² BGF) und einer Dreifach-Sporthalle (2.200 m² BGF) ausgeschrieben und eine konsequent auf die Entwicklung eines ressourcenschonenden, energieoptimierten Gebäudekomplexes ausgerichtete Planung gefordert.

Der komplette Beitrag über die erste Plusenergieschule in Deutschland ist in der November-Ausgabe der Fachzeitschrift „Der Facility Manager“ erschienen.

Print Friendly, PDF & Email

Tags: , ,

facility-manager.de benutzt Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Seite weiterhin nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. mehr Informationen »

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close