Home » Aktuelles

Servicegesellschaften im Gesundheitswesen

11. September 2018 – 09:29

Cover des Luenendonk Whitepapers zu Servicegesellschaften im GesundheitswesenDas Marktforschungsinstitut Lünendonk & Hossenfelder hat das Betreibermodell der Servicegesellschaften im Gesundheitswesen unter die Lupe genommen. In diesem Zusammenhang ermittelte Lünendonk & Hossenfelder auch, welche Facility-Servies-Anbieter bislang die meisten Servicegesellschaften gegründet haben.  Eindeutig führend ist dabei die Klinikdienste Süd GmbH (KDS) aus Dietmannsried, die daran besonderen Gefallen gefunden zu haben scheint. Mit 52 Servicegesellschaften platziert sie sich deutlich vor Klüh (30) mit Sitz in Düsseldorf und Dussmann (geschätzte 25 Servicegesellschaften) in Berlin. Alle drei Unternehmen gehören zu den 25 größten Gebäudedienstleistern in Deutschland, ebenso wie die drei nachfolgenden Gesellschaften Apleona (21), Dorfner (16) und Sodexo (geschätzte 15 Servicegesellschaften).

Lesen Sie den ausführlichen Beitrag zu Servicegesellschaften im Gesundheitswesen in der Ausgabe 10/2018 von „Der Facility Manager“. Hier können Sie Ihr kostenloses Probeabo bestellen:

www.facility-manager.de

Den Link zum kostenlosen Download des Lünendonk-Whitepaper 2018: Servicegesellschaften im Krankenhaussektor finden Sie unter www.facility-manager.de/downloads/

 

Print Friendly, PDF & Email

Tags: , , , , , ,

facility-manager.de benutzt Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Seite weiterhin nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. mehr Informationen »

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close