Home » Aktuelles

74 Prozent der Immobilienmanager unzufrieden mit Datenmanagement

13. Juni 2018 – 13:55

Laut einer Umfrage des PropTechs Architrave und des Beratungsunternehmens Rueckerconsult sind rund drei Viertel der Geschäftsführer in deutschen Immobilienunternehmen unzufrieden mit der Struktur und Aufbereitung ihrer Daten. 87 Prozent bemängeln zudem die Qualität der Datenaufbereitung bei Dienstleistern der Branche. Eine wesentliche Lösung dieses Defizits stellen für die große Mehrheit Technologien der Künstlichen Intelligenz dar, mit denen sich Dokumente automatisch einlesen und kategorisieren lassen. Architrave und Rueckerconsult haben rund 110 Entscheidungsträger aus der Immobilienwirtschaft befragt.

Print Friendly, PDF & Email

Tags: ,

facility-manager.de benutzt Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Seite weiterhin nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. mehr Informationen »

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close