Samstag, 13. August 2022

Ulrich Glauche: Bundesfachtagung Betreiberverantwortung

Der Termin für die auf 16. und 17. März angesetzte Bundesfachtagung Betreiberverantwortung ist auf den 21. und 22. September verschoben worden. Erstmalig ist „Der Facility Manager“ Organisationspartner der Initiatoren von Rödl & Partner und des ideellen Partners GEFMA. Neu ist neben der Erweiterung auf 1,5 Tage auch der Veranstaltungsort Fulda. Ulrich Glauche, Leiter des GEFMA-Richtlinienwesens, der mit seinem Kollegen Jörg Schielein von Rödl & Partner das Programm zusammengestellt hat, gibt Auskunft darüber, was die Teilnehmer erwartet.

 

Herr Glauche, an wen richtet sich die Bundesfachtagung Betreiberverantwortung?

Die Bundesfachtagung ist ein Angebot für alle am Thema Betreiberverantwortung interessierten Marktteilnehmer. Wir haben Beiträge, die primär der Wissensvermittlung dienen (z. B. über Neuerungen im gesetzlichen Regelwerk), Beiträge über Trends in der GEFMA-Verbandsarbeit (z. B. neue GEFMA-Richtlinien), Beiträge über neue methodische Lösungsansätze sowie Erfahrungsberichte. Es sollte also für jeden Interessierten etwas Passendes dabei sein. Und dann ist da natürlich noch der Faktor Kommunikation, den wir in den Pausen und beim Abendevent pflegen wollen.

Was spricht für Fulda und das Esperanto Kongress- & Kulturzentrum als Veranstaltungsort?

Wie hinlänglich bekannt, war die Bundesfachtagung viele Jahre fester Bestandteil von FM-Messe und Kongress in Frankfurt/Main, dies resultierend aus der Kooperation von GEFMA und Mesago. Die Rahmenbedingungen haben sich seither sehr verändert und die Konzepte der Bundesfachtagung und zuletzt der Servparc erwiesen sich letztlich als inkompatibel. Für die Auswahl des neuen Veranstaltungsortes spricht die zentrale Lage, d. h. die verkehrstechnisch gute Erreichbarkeit von allen Punkten der Republik aus, vorzugsweise mit der Bahn, und dass uns das Esperanto bereits von anderen Veranstaltungen gut bekannt ist.

Wieso findet die Bundesfachtagung erstmalig eineinhalbtägig statt?

Wir wissen, dass viele unserer langjährigen Teilnehmer 2019 auf der Servparc nicht dabei waren und wollten deshalb ein ‚Best of 2019‘ anbieten. Hätten wir dies am gleichen Tag mit dem Hauptprogramm parallel angeboten, dann hätte sich jeder Besucher für einen der beiden Programmblöcke entscheiden müssen. Die jetzige Lösung der Verteilung auf zwei Tage erschien uns dann wesentlich flexibler und besser. Die bisherigen Anmeldungen zeigen, dass sich die allermeisten Teilnehmer für beide Tage entschließen. Ein weiterer Vorteil der 1,5-Tage besteht in der gemeinsamen Abendveranstaltung.

Was erwarten Sie sich vom Abendevent im Maritim Hotel am Schlossgarten?

Get together im Maritim Hotel am Schlossgarten
Get together im Maritim Hotel am Schlossgarten

Ich erwarte einen kulinarisch und kommunikativ angenehmen Abend mit Menschen, die ein gemeinsames Interesse verbindet. Ich kann mich an frühere Events erinnern, die von „Der Facility Manager“ organisiert wurden, die immer sehr kurzweilig waren.

Welche Überlegungen standen bei der Programmgestaltung im Vordergrund?

Grundsätzlich streben wir bei der Programmgestaltung immer ein breites Spektrum an Referenten und Themen im Rahmen der Betreiberverantwortung an, wobei es jedes Jahr einen speziellen Themenschwerpunkt gibt. Dieses Jahr stellen wir eine Reihe neuer GEFMA-Richtlinienvorhaben vor (162-1, 270, 500 u.a.), die im unmittelbaren Zusammenhang mit dem Thema Betreiberverantwortung stehen.

Was sind für Sie persönlich die Höhepunkte?

Es erwarten mich und unsere Teilnehmer eine ganze Reihe von Höhepunkten. Einzelne Vorträge möchte ich nicht herausgreifen. Natürlich stellen für mich, schon wegen meiner Funktion bei GEFMA, die präsentierten Ergebnisse der GEFMA-Arbeitskreise und die neuen GEFMA-Richtlinien einen fachlichen Höhepunkt dar.

Weitere Informationen zum Programm und zur Anmeldung finden Sie in der beiliegenden Programmbeilage und im Internet unter:
www.facility-manager.de/betreiberverantwortung

 

NEUESTE BEITRÄGE

iffm

www.iffm.eu

Ansprechpartner für Terminvereinbarungen:
Ingo Greve
E-Mail ingo.greve@iffm.eu
Tel +49 30 4434 1188

PlanD

pland.app

Ansprechpartner für Terminvereinbarungen:
Karl Singer
E-Mail karl.singer@pland.app
Tel +49 40 87407288
Mobil +49 1515 0049011

HSD Händschke

www.haendschke.de

Ansprechpartner für Terminvereinbarungen:
Arkadius Bartod
E-Mail arkadius.bartod@haendschke.de
Tel 0173-7547199

Verband für die Digitalisierung
im Immobilienbetrieb, CAFM RING e. V

www.cafm-ring.de

Ansprechpartner für Terminvereinbarungen:
Mahmut Tümkaya
1. Vorsitzender
E-Mail vorstand@cafmring.de

Add-Onn

www.add-onn.com

Ansprechpartner für Terminvereinbarungen:
Marc Wetzelaer
Tel +31 653913748
E-Mail marc@add-onn.com

Disruptive Technologies

www.disruptive-technologies.com

Ansprechpartner für Terminvereinbarungen:
Thomas Casper Nielsen
Tel +45 5122 0202
E-Mail Thomas.nielsen@disruptive-technologies.com

pit – cup GmbH

www.pit.de

Ansprechpartnerin für Terminvereinbarungen:
Birgit Ostertag
Tel 06221 5393-0
E-Mail birgit.ostertag@pit.de oder info@pit.de

DALUX Germany GmbH

DALUX Germany GmbH

www.dalux.com

Ansprechpartnerin für Terminvereinbarungen:
Mareike Hoffmann
FM Customer Success Manager (D-A-CH)
Mobil : +49 160 932 80000
Email : mah@dalux.com

 

Planon

www.planonsoftware.com

Ansprechpartnerin für Terminvereinbarungen:
Annegret Anhalt
Tel +49 69 244 50 39 94
E-Mail annegret.anhalt@planonsoftware.com

 

VertiGIS Logo

VertiGIS

www.vertigis.com

Ansprechpartner für Terminvereinbarungen:
Christoph Kiedl
Head of Sales Austria
Tel +43 5 9908-241
Mobil +43 664 6140140
E-Mail christoph.kiedl@vertigis.com

 

GEFMA

GEFMA

www.gefma.de

Ansprechpartner für Terminvereinbarungen:
Prof. Dr. Michael May
AK Digitalisierung
E-Mail m.may@htw-berlin.de

Matthias Mosig
AK Digitalisierung
E-Mail matthias.mosig@tuvsud.com

Rödl & Partner

www.roedl.de

Ansprechpartnerin für Terminvereinbarungen:
Peggy Kretschmer
Tel   +49 911 9193 3502
Mobil  +49 171 112 3502
E-Mail peggy.kretschmer@roedl.com

SPARTACUS Facility Management

www.spartacus-fm.de

Ansprechpartnerin für Terminvereinbarungen:
Charley Möckel
Tel +49 (3764) 4000-120
E-Mail Charley.Moeckel@nupis.de

CREM SOLUTIONS

www.crem-solutions.de

Ansprechpartner für Terminvereinbarungen:
Martin Kelm
Leiter Smart Building Solutions
Tel +49 2102 5546 230
Mobil +49 152 5455 0230
E-Mail mkelm@crem-solutions.de

EBCsoft-EWERK GruppeEBCsoft GmbH

www.ebcsoft.de

Ansprechpartner für Terminvereinbarungen:
Rainer Splitt
Tel +49 341 2566830
E-Mail info@ebcsoft.de

INCATEC SolutionInCaTec Solution GmbH

www.incatecsolution.de

Ansprechpartner für Terminvereinbarungen:
Markus Hilmes
Tel +49 251 981-63691
E-Mail  m.hilmes@incatecsolution.de

Loy & Hutz creating futureLoy & Hutz

www.loyhutz.de

Ansprechpartnerin für Terminvereinbarungen:
Nadine Santa
Tel +49 761 45962-659
E-Mail   nadine.santa@loyhutz.de

affinis AG

www.affinis.de

Ansprechpartner für Terminvereinbarungen:
Florian Schalowski
Head of Platform Services
Mobil +49 175 9325655
E-Mail   f.schalowski@affinis.de
www.linkedin.com/in/florianschalowski

FACILITY CONSULTANTS GmbH

www.facility-consultants.de

Ansprechpartner für Terminvereinbarungen:
Alexander Gerlach
Telefon +49 (0)7032 95532-22
Mobil    +49 (0) 175 4133200
E-Mail   gerlach@facility-consultants.de

Firmenverzeichnis