Apleona managt Bürogebäude AHA7 in Eschborn

Der Gebäudekomplex AHA7 befindet sich in einem Bürogebiet im Südwesten Eschborns. Bild: Apleona

Apleona GVA Real Estate Advisors (vormals Bilfinger Real Estate) wurde mit dem Asset Management und der Vermietung des Gebäudekomplexes AHA7 in Eschborn bei Frankfurt beauftragt. Zum Komplex gehören zwei Bürogebäude mit insgesamt 19.000 m2 Fläche sowie ein von der Telekom genutztes Schulungszentrum mit 4.000 m2. Im Rahmen des Auftrags steuert Apleona zudem den Ausbau einer 6.400 m2 großen Bürofläche, die voraussichtlich im April von der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben bezogen wird. Darüber hinaus soll der Immobiliendienstleister verschiedene Entwicklungskonzepte für ein zum Areal gehörendes Grundstück prüfen.