Home » Aktuelles

Deka setzt auf DB Services

29. Juni 2017 – 17:26

Die Deka-Gruppe hat DB Services in Nordrhein-Westfalen mit der Bewirtschaftung von 16 Objekten beauftragt. Die Leistungen beinhalten sowohl infrastrukturelles als auch technisches Facility Management der Allgemeinflächen. Zu den repräsentativen Liegenschaften gehören u. a. das Kranhaus Süd in Köln und das Benrather-Karree in Düsseldorf. Das beauftragte Portfolio beinhaltet laut DB Services Top-Adressen in Nordrhein-Westfalen und reicht von Münster bis Köln. Der Vertrag beginnt am 1.7.2017 und wurde für fünf Jahre geschlossen.

Print Friendly, PDF & Email

Tags: ,

facility-manager.de benutzt Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Seite weiterhin nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. mehr Informationen »

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close