Dussmann und PropOps mit gemeinsamer Schnittstelle

Seit 2019 ist Dussmann an 23 Standorten für die LBBW Immobilien Asset Management. Bild: Dussmann Group
Seit 2019 ist Dussmann an 23 Standorten für die LBBW Immobilien Asset Management. Bild: Dussmann Group

Dussmann Service und das Technologieunternehmen PropOps haben ihre Systeme zur Auftragssteuerung zusammengeschlossen und über eine gemeinsam geschaffene Schnittstelle direkt angebunden. Gemeinsamer Auftraggeber der beiden Unternehmen ist die LBBW Immobilien Gruppe, die nun über ein zentrales Dashboard für ihre verschiedenen Dienstleister verfügt. Dadurch ist eine digitale Steuerung des Gebäudebetriebs an allen Standorten möglich und Anlagen-Leistungsverzeichnisse sowie Aufträge inklusive Protokollen und Dokumenten können ohne manuelle Arbeitsschritte dem Kunden in der PropOps Cloud als Leistungsnachweise zur Verfügung gestellt werden. Alle Transaktionen werden dabei durch die Technologie der Iota Foundation in Berlin abgesichert.

Dussmann erbringt …

… seit 2019 an 23 Standorten in der baden-württembergischen Landeshauptstadt Stuttgart integrierte Facility-Management-Leistungen für die LBBW Immobilien Asset Management. Zu den Aufgaben zählen die Wartung, Inspektion und Instandhaltung technischer Anlagen, das Energiemanagement, Unterhaltsreinigung, Sicherheitsdienst, Grün- und Grauflächenpflege.