Sonntag, 21. April 2024

FMA und IFMA starten CO2-Countdown-Award 2023

Die beiden österreichischen Facility Management-Verbände FMA und IFMA haben den CO2-Countdown-Award 2023 gestartet. Ab sofort können sich Unternehmen wieder um den Klimaschutz-Preis bewerben. Er wird für besonders innovative Ansätze zur Einsparung von klimaschädlichen Emissionen verliehen. Als Orientierung dient das diesjährigen Motto des FM-Day 2023: „Impulse geben. Energiereich agieren.“

Prämieren werden die Verbände Maßnahmen und Projekte, die zum Nachahmen anregen und einen Beitrag leisten, Österreichs Gebäude klimaneutral zu machen und zu betreiben, heißt es in einer Pressemeldung. Denn, so die Veranstalter: „Jedes Gebäude zählt. Jeder Beitrag zählt. Jeder Tag zählt.“

Bewerbungsschluss für den CO2-Countdown-Award 2023 ist der 13. August 2023, verliehen wird der Preis am FM-Day am 20. September 2023 im Park Hyatt Vienna.

NEUESTE BEITRÄGE