Home » Aktuelles, Praxis

GIG übernimmt technischen Betrieb des höchsten Hotels Deutschlands

18. September 2015 – 08:58
Fassade des Park Inn Berlin. Bild: Marcus Volk

Fassade des Park Inn Berlin. Bild: Marcus Volk

Am 1. September 2015 hat die GIG Unternehmensgruppe die technische Betriebsführung, Wartung und Instandhaltung des höchsten Hotels Deutschlands, des „Park Inn by Radisson Berlin Alexanderplatz“, übernommen. Zu den Aufgaben des Facility Services Anbieters gehören die Bedienung, Überwachung, Steuerung und Regelung der technischen Anlagen, die Störungsbeseitigung und Verbrauchserfassung.

Um bei der Personalpräsenz den wechselnden Tagesanforderungen des Park Inn gerecht zu werden, arbeiten die GIG-Techniker in einem flexiblen Schichtsystem mit täglicher Präsenz. Die Ausführung vieler technischer Leistungen wird dem Betrieb des Hotels angepasst.

Das Park Inn by Radisson Berlin Alexanderplatz wurde im Jahr 1970 als Interhotel Stadt Berlin eröffnet und in den letzten Jahren umgestaltet und modernisiert. Das heutige 4-Sterne-Superior-Hotel ist mit 128 m Höhe das zweithöchste Gebäude Berlins und mit 1.012 Zimmern das zweitgrößte Hotel Deutschlands.

Print Friendly, PDF & Email

Tags: , ,

facility-manager.de benutzt Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Seite weiterhin nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. mehr Informationen »

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close