Leadec akquiriert Elektrounternehmen

Der Industrie- und Facility-Services-Anbieter Leadec hat die Schulz & Reichl Elektrobau mit Sitz in Roggentin bei Rostock übernommen und erweitert damit sein technisches Angebot regional im Nordosten von Deutschland. Schulz & Reichl Elektrobau ist spezialisiert auf Elektroinstallationen, Mittelspannungsschaltanlagen, Schaltanlagen, Datentechnik, Sicherheitstechnik, Gebäudeautomation und Blitzschutz. Alle Leistungen von der Planung und Beratung über die Installation und Wartung erbringt das Unternehmen mit 40 Mitarbeitern aus einer Hand, beispielsweise für Logistikzentren.

Katrin Jahne-Finck und Frank Reichl haben das Unternehmen 1998 gegründet und gemeinsam die Geschäftsführung übernommen.