Merck verlängert Auftrag für Piepenbrock

Merck hat die Partnerschaft mit Piepenbrock verlängert. Der Dienstleister verantwortete bislang die Unterhalts- und Reinraumreinigung sowie die Transport- und Bewirtungsfahrten für das Chemie- und Pharmaunternehmen aus Darmstadt – nun kommen das Säubern der Küchen, Spüldienste und die Unterhaltsreinigung weiterer Gebäude hinzu. Um die Sauberkeit der sensiblen Produktionsumgebungen sowie Büro- und Logistikflächen, Sanitäranlagen, Hallen und Seminarräume kümmern sich mittlerweile mehr als 100 Piepenbrock-Mitarbeiter. Für eine gute Zusammenarbeit finden neben regelmäßigen Absprachen mit den Verantwortlichen vor Ort sowie Begehungen der Räumlichkeiten auch Qualitätskontrollen statt.