Home » Aktuelles

Nutzerkongress 2017: Streben nach Augenhöhe

18. Mai 2017 – 11:20

Der Konferenzraum im Hyatt Regency in Düsseldorf – hier ein Bild von 2016 – war dieses Jahr mit rund 200 Teilnehmern noch voller.

Der 18. Nutzerkongress in Düsseldorf, organisiert von der Internationales Institut für FM GmbH (i²fm), hat mit 203 angemeldeten Personen den Teilnehmerrekord erneut eingestellt. 164 waren es laut Veranstalter im letzten Jahr. Jedes Mal seien rund 50 Prozent erstmalige Teilnehmer mit dabei.

Auf die „Hidden Agenda“ schrieben sich der Veranstalter und das zwölfköpfige Nutzerboard, Anregungen zu geben, wie Facility und Corporate Real Estate Manager die eigene Position gegenüber den Stakeholdern stärken können. Auf die Bühne traten Einkäufer, Finanz- und HR-Verantwortliche. Persönliche Vernetzung, ein darauf folgender, rechtzeitiger und kompetenter Informationsaustausch und aktives Anbieten von Lösungen sind demnach die Schlüssel. Es gelte, auf Augenhöhe zu kommunizieren.

Unter dem Schlagwort „Effectuation“ machte der Eröffnungsvortrag von Michael Faschingbauer Mut dazu, sich neben der gewohnten Management-Denkweise die Vorgehensweise erfolgreicher Unternehmer anzueignen. Die ist eher situations- und ressourcen-, als prozessorientiert. In Situationen, bei denen Rahmenbedingungen und zu erwartende Ergebnisse schwer vorherzusagen sind, ist das besonders angebracht. Und diese Situationen treten bekanntlich zunehmend auf.

Die neue Bilanzierungsvorschrift IFRS16, die Leasing mit einbezieht, war ebenfalls Thema auf dem Nutzerkongress. Dem zu erwartenden Mehraufwand durch die Zuarbeit für die Finanzabteilung stehe hier auch eine Chance gegenüber: Im Zuge der Erfassung IFRS16-relevanter Daten lassen sich auch die für das FM essenzielle Gebäudedaten mit erheben. Hier mangelt es in der Praxis noch erheblich, waren sich die Anwender einig.

Am zweiten Tag gab es wieder Fragen und Diskussion konkreter Projekte in Gesprächsrunden. Der nächste Nutzerkongress findet vom 24. bis 25. April 2018 statt.

Print Friendly

Tags: , , , ,

facility-manager.de benutzt Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Seite weiterhin nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. mehr Informationen »

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close