Dienstag, 21. Mai 2024

Peter Ankerstjerne wird Nachfolger von Pierre Guelen als Planon-CEO

Peter Ankerstjerne wird mit Wirkung zum 1. Juni 2024 neuer Chief Executive Officer (CEO) der Planon Gruppe. Das gab das Unternehmen jetzt bekannt. Peter Ankerstjerne tritt die Nachfolge des Firmengründers Pierre Guelen an. Dieser wird nach 42 Jahren an der Spitze des Software-Anbieters als dessen CEO zurücktreten.

Ankerstjerne kam im Februar 2021 als Chief Strategy Officer zu Planon. Davor hatte er verschiedene leitende Positionen bei führenden Unternehmen wie ISS und JLL inne. Dort sammelte er umfassende Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich Arbeitsplatz- und Facility Management. Außerdem war er sieben Jahre im Vorstand der International Facility Management Association (IFMA) tätig, davon zwei Jahre als deren Vorstandsvorsitzender.

Planon-Urgestein Pierre Guelen begann seine berufliche Laufbahn als Berater für Bautechnik. Bald erkannte er das Potenzial, ein eigenes Softwarepakets für die Instandhaltungsplanung zu entwickeln. Dies war die Geburtsstunde von Planon. Guelen verfolgte eine ehrgeizige internationale Expansionsstrategie. Er eröffnete Niederlassungen in Belgien, Großbritannien, Deutschland, Frankreich, Indien, Singapur, Schweden und den USA. Außerdem erwarb er weitere Softwareunternehmen.

NEUESTE BEITRÄGE