Pharmaserv übergibt „Office of the Future“ an CSL Behring

Pharmaserv hat das modernste Bürogebäude am Standort Behringwerke am Donnerstag an CSL Behring übergeben. Es war das größte Bauprojekt, das der Standortmanagagement-Spezialist für die Pharmaindustrie bisher erstellt hat. Das Gebäude M540 besteht aus fünf einzelnen Riegeln und erstreckt sich über insgesamt 17.500 Quadratmeter auf sechs Etagen. Entstanden sind so Arbeitsplätze für rund 600 Mitarbeitende. Diese können ihre Arbeitsumgebung ganz flexibel wählen. Neben Schreibtischarbeitsplätzen im Shared-Desk-Prinzip ermöglicht die transparente Raumgestaltung unterschiedliche Begegnungsmöglichkeiten und neuartige Formen der Zusammenarbeit und Interaktion zwischen den Teams und Funktionen. Im Interesse der energetischen Nachhaltigkeit nutzt M540 Erdwärme und geothermische Kälte, womit es 50 Prozent unter den Anforderungen der Energiesparverordnung liegt. Um umweltfreundliche Mobilität zu fördern, gibt es einen doppelstöckigen Fahrradparkplatz.