Piepenbrock hält Klöckner Pentaplast instand

Klöckner Pentaplast, ein Hersteller von Kunststoff-Verpackungen für Lebensmittel, hat Piepenbrock mit verschiedenen Wartungs- und Instandhaltungsaufgaben an seinen Produktionsmaschinen beauftragt. Damit ergänzt der Dienstleister das Klöckner-Werkstattteam Pentaplast in Ritterhude. Der Auftrag wurde an die aktuelle Produktionsauslastung angepasst und um zusätzliche Wartungsleistungen erweitert. Zu den Leistungen zählen die Wartung von Baugruppen der Produktionsanlagen, in denen die produzierten Kunststoffschalen ihre spezifische Form erhalten. Die sogenannten Carts müssen regelmäßig ausgebaut, gewartet und gegebenenfalls instandgesetzt werden. Zusätzlich gehört die nicht-produktionsbegleitende Wartung des gesamten Maschinenparks zum Aufgabenspektrum von Piepenbrock. Um die Produktion nicht zu beeinträchtigen, finden die Wartungsarbeiten auch sonntags statt.