Home » Aktuelles

Planon übernimmt conjectFM von Aconex

26. Februar 2018 – 15:16

Planon, conjectFM, Conject, Aconex, Oracle, IWMS, CAFM, Planon Conject, ÜbernahmeDas CAFM-Geschäft der Conject Aconex Group hat eine neue Heimat gefunden: Nur zwei Monate nachdem die CAFM-Lösung conjectFM als Teil von Conject Aconex an Oracle übergegangen war, hat Planon heute die Übernahme der CAFM-Sparte conjectFM von Aconex bekanntgegeben.

Nach Angaben des Anbieters von Integrated Workplace Management Systemen (IWMS) und Computer Aided Facility Management Lösungen (CAFM) Planon wurde die Übernahme
am 23.02.2018 erfolgreich abgeschlossen und umfasst den gesamten CAFM-Bereich, einschließlich aller Mitarbeiter, Kunden und Softwareprodukte. Die CAFM-Software conjectFM soll mit dem vorhandenen Team weiterentwickelt werden und das starke Wachstum der Planon-Gruppe im strategisch wichtigen DACH-Markt unterstützen.

Die neue Planon Conject GmbH wird dem Geschäftsbereich Planon Central Europe zugeordnet, die Geschäftsführung übernimmt Stephan Mau, General Manager des Geschäftsbereichs Planon Central Europe und Geschäftsführer der Planon GmbH in Deutschland und Österreich. Die operative Leitung am Standort Duisburg wird Frank Bögel übernehmen, bisher Group Head of Development EMEA bei Aconex.

Pierre Guelen, Gründer und CEO von Planon: “Planon Central Europe ist bereits in den letzten Jahren sehr stark gewachsen. Mit der Akquisition von conjectFM treiben wir die ganzheitliche Marktabdeckung im strategisch wichtigen DACH-Markt weiter voran. Damit unterstützen wir die ambitionierte globale Wachstumsstrategie der Planon-Gruppe, bauen unsere führende Position sowohl auf dem zentraleuropäischen, als auch auf dem Weltmarkt weiter aus und können das Innovationstempo in diesem disruptiven Markt steigern.“

Stephan Mau: “Das starke Wachstum des Geschäftsbereichs Central Europe haben wir insbesondere mit der Gewinnung internationaler Großunternehmen generiert. conjectFM ist ein starkes Produkt für das mittlere Marktsegment, das wir gemeinsam mit dem vorhandenen Team weiterentwickeln wollen. Wir sind davon überzeugt, dass die Einbindung von conjectFM in eine Unternehmensgruppe, bei der IWMS und CAFM zum Kern-geschäft gehören, sowohl den Mitarbeitern, als auch den Kunden von conjectFM zugutekommen wird.“

Print Friendly, PDF & Email

facility-manager.de benutzt Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Seite weiterhin nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. mehr Informationen »

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close