Home » Aktuelles

RGM mit zwei Prozent Zuwachs

8. Mai 2014 – 14:00

Die RGM Holding GmbH (RGM), Dortmund, ist im Geschäftsjahr 2013 leicht gewachsen: Die Gesamtleistung ist auf rund 171 Mio. Euro gestiegen (Vorjahr 167,7 Mio. Euro. Dies entspricht knapp zwei Prozent Zuwachs. Im gleichen Zeitraum hat sich die Zahl der Mitarbeiter von 1.500 auf 1.650 erhöht.

„Die RGM Gruppe mit ihren drei Tochtergesellschaften, die PropertyFirst GmbH, Bochum, die RGM Facility Management GmbH und die RGM Industrial Services GmbH, beide Dortmund, wurde im abgelaufenen Geschäftsjahr vor allem durch einen Zukauf der PropertyFirst München GmbH und das stetig wachsende Auslandsgeschäft gestärkt“, erläutert Fritz-Klaus Lange, geschäftsführender Gesellschafter der RGM Gruppe beim Bilanzpressegespräch am 7. Mai. Die zunehmende Präsenz in der Türkei und der Markteintritt in Luxemburg stärkten demnach ebenfalls die Ertragskraft der RGM.

RGM-Zahlen

 

2010

2011

2012

2013

Leistung in Mio. Euro

130

151,6

167,7

170,9

Mitarbeiter in FTE1

1.150

1.330

1.430

1.462

1FTE (Full Time Equivalent) drückt den Zeitwert aus, den eine Vollzeit-Arbeitskraft (Vollzeit=100% Beschäftigungsgrad) innerhalb eines vergleichbaren Zeitraums erbringt.

2013 auf interne Prozesse konzentriert

RGM verwendete das vergangene Geschäftsjahr auf die Konsolidierung und Integration der ausländischen Beteiligungen. Besonderes Augenmerk galt den internen Prozessen. Vor allem wurde in den IT-Bereich investiert und das CAFM-System „Planon“ implementiert. Das betrifft die Wartungs- und Instandhaltungsplanung, die Gebäudereinigung bis zum Auftragsmanagement. Langes Ziele sind hier unter anderem, den Anteil der aus organisatorischen Gründen nicht abgerechneten Leistungen zu minimieren und die Steuer- und Kontrollierbarkeit. „Wir sind in den fünf Jahren davor durchschnittlich jeweils über 11 Prozent gewachsen“, sagt Lange. Die einjährige, selbstverordnete Konsolidierungsphase sei erfolgreich abgeschlossen.

Trotz des zunehmenden Wettbewerbs und steigendem Margendrucks wird die Strategie des qualitätsorientierten Wachstums weiter verfolgt. Fritz-Klaus Lange prüft mit seinem Team „proaktiv“ sowohl strategische Partnerschaften als auch Zukäufe, um national wie international den Wachstumskurs weiter fortzusetzen.

Die detaillierten Unternehmenskennzahlen und das Leistungsspektrum der RGM (Stand 2013) erhalten Sie in unserer frei zugänglichen Datenbank der Facility Services Anbieter unter:
http://www.facility-manager.de/marktuebersicht/facility-services-anbieter

Print Friendly, PDF & Email

Tags: , , , ,

facility-manager.de benutzt Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Seite weiterhin nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. mehr Informationen »

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close