Freitag, 14. Juni 2024

Spie-Auftrag für Bürogebäude in Pommern

Für das Gebäude „Republik“ der Hossa Investment Group in Pommern verantwortet Spie das technische Facility Management. Im Einsatz sind Mitarbeitende aus der polnischen Geschäftseinheit Spie Building Solutions, die die Inspektion und Wartung von Elektro-, Schwachstrom-, HLK-, Sanitär- und Brandschutzinstallationen durchführen. Zudem verwaltet die Tochter von Spie Deutschland & Zentraleuropa die Gewährleistungen und sorgt mit einem 24/7-Notdienst rund um die Uhr für einen möglichst störungsfreien Betrieb des Gebäudes.

Über das Gebäude Republik

Das Gebäude befindet sich in der sogenannten Dreistadt um die Städte Gdańsk (Danzig), Gdynia und Sopot an der polnischen Ostsee und verfügt über circa 9.000 m² Fläche, hauptsächlich für Büros. Innerhalb der letzten Monate wurde die Immobilie umfassend modernisiert, wofür eine Vielzahl von technischen Installationen und Anlagen nötig war. Das Objekt wurde u.a. einer umfassenden thermischen Modernisierung der Fassade unterzogen, wodurch die Betriebskosten gesenkt und der Arbeitskomfort für die Nutzer verbessert wird.

Weitere Informationen und Unternehmenskennzahlen zu Spie Deutschland & Zentraleuropa finden Sie in unserer Facility-Services-Datenbank unter www.facility-manager.de/fs-datenbank oder in unserer Marktübersicht Facility Services 2023 unter www.facility-manager.de/fs-anbieter-übersicht

NEUESTE BEITRÄGE