Union Investment setzt auf Tattersall Lorenz

Union Investment weitet die Zusammenarbeit mit Tattersall Lorenz mit dem Auftrag für das technische und kaufmännische Property Management im Neuen Kanzlerplatz aus. Dabei handelt es sich um ein Bürogebäude in Bonn mit drei Teilen und insgesamt 61.000 qm Mietfläche. Zwei Immobilien sollen im zweiten Quartal 2021 fertiggestellt werden, der dritte Neubau soll ein Jahr später folgen. Hinter dem Neuen Kanzlerplatz steckt der Projektentwickler Art-Invest Real Estate. Tattersall Lorenz ist bereits aktiv und organisiert das Pre-Property Management der Liegenschaft, um von Anfang an ein effizientes Property Management in den Gebäuden zu gewährleisten. Der Dienstleister ist seit 2019 für Union Investment tätig und betreut derzeit 33 Objekte mit zusammen etwa 310.000 qm Fläche für den Hamburger Immobilien-Investmentmanager.