VDI-Praxistipps für Sanitärtechnik in Technikzentralen

Für die Sanitärtechnik ist es bedeutend, den Flächenbedarf der einzelnen Technikzentralen und Schächte frühzeitig festzulegen. Deshalb hat die VDI-Gesellschaft Bauen und Gebäudetechnik (GBG) die Richtlinie VDI 2050 Blatt 2 „Anforderungen an Technikzentralen-Sanitärtechnik“ veröffentlicht. Die Normenreihe VDI 2050 zeigt die verschiedenen Anforderungen an den Aufbau und die Ausgestaltung von Technikzentralen zusammengefasst auf. Das neue Blatt 2 gibt dabei Empfehlungen für den Platzbedarf von Sanitärzentralen, die Aufstellung von notwendigen sanitärtechnischen Apparaten sowie deren Außenanlagen.

Die Richtlinie ist im August 2021 als Weißdruck erschienen und ersetzt den Entwurf von April 2019. Onlinebestellungen sind unter www.vdi.de/2050 möglich.