Verleihung des ZIA Office Award

Am 11. November 2021 hat der Zentrale Immobilien Ausschuss (ZIA) den Tag der Büroimmobilie veranstaltet und verlieh im Rahmen des Events gemeinsam mit CBRE den ZIA Office Award. In diesem Jahr standen die vier Kategorien Design, Flächenkonzept, Digitalisierung/Innovation und Homeoffice of the Year zur Auswahl. Eine Jury kürte aus mehr als 40 Einreichungen die vier Sieger:

 

Darüber hinaus wurde ein Publikumspreis an den Projektentwickler Edge vergeben.

ZIA und CBRE legen mit der Auszeichnung einen Fokus auf die Bedeutung von Büroflächen, trotz oder gerade wegen der anhaltenden Coronapandemie. Viele der Bewerber stammen laut Pawel Krolikowski, Head of Workplace Consulting CBRE Deutschland, nicht aus einem „originär immobilienwirtschaftlichem Umfeld. Diese Vielfalt zeugt davon, dass die Zukunft der Arbeitsplätze – sei es im Büro oder mobil – ein gesamtgesellschaftliches und branchenübergreifendes Thema ist,“ führt Krolikowski aus.