CBRE betreibt Deutschland-Standort von CMI

CBRE wird den Auftrag für den Betrieb eines errichteten und bereits voll vermieteten Rechenzentrums von CMI (China Mobile International) übernehmen. Zu den Leistungen in der Immobilie in Mörfelden-Walldorf gehören neben sämtlichen technischen sowie infrastrukturellen Facility-Services auch baubegleitende FM-Leistungen sowie Tests zu Inbetriebnahmen im Neubau des Rechenzentrums. Schon während der Bauphase unterstützte die CBRE CMI mit verschiedenen Beratungsleistungen.

Bei CMI setzt CBRE den eigens entwickelten CERM-Prozess ein. Dabei handelt es sich um eine Ansammlung von Arbeitsabläufen und Beschreibungen, wie bestimmte Tätigkeiten oder deren Dokumentation ausfallen sollen. Ebenso ist dieser auf das lückenlose Betreiben von Rechenzentren ausgerichtet.