Montag, 20. Mai 2024

Der fm.benchmarking Bericht 2024 ist veröffentlicht

Im April haben rotermund.ingenieure den neuen „fm.benchmarking Bericht 2024“ veröffentlicht. Er stellt aktuelle Kennzahlen, Fakten und Analysen rund um das Facility- und Immobilienmanagement auf insgesamt 328 Seiten zur Verfügung. Konkret bietet der Bericht Kennzahlen zu 16 Gebäudetypen: Bürogebäude, Industriegebäude, Laborgebäude, Unterrichtsgebäude, Kindertagesstätten, Sport- und Mehrzweckhallen, Krankenhäuser, Feuerwehrgebäude, Handelsimmobilien, Wohnimmobilien, Logistikgebäude, Bäder, Verpflegungseinrichtungen, Gemeindezentren, Rechenzentren und Veranstaltungsgebäude.

Je Gebäudetyp werden die Kennzahlen in der Strukturierung nach fm.benchmarking, DIN 18960 und ÖNORM 1801-2 dargestellt. Damit lassen sich die Gebäudenutzungskosten und -verbräuche mit mittlerweile über 121 Mio. m² betrachteter BGF in Deutschlands größtem Datenpool für Nutzungskosten auf Vollkostenbasis vergleichen. Seit 2016 betrachtet der fm.benchmarking Bericht zusätzlich jedes Jahr ein Schwerpunktthema. Thema in 2024 ist die Kostenoptimierung im Facility Management.

Kooperationspartner beim fm.benchmarking Bericht 2024 sind die Verbände DGNB, gefma, RealFM, IG Lebenszyklus Bau, IFMA Austria, FMA, SVIT FM und ZIA. Deren Mitglieder können den Bericht zum Vorteilspreis von 430 Euro (inkl. MwSt. und Versand innerhalb Deutschland) beziehen, regulär liegt der Preis sonst bei 500 Euro. Die Bestellung ist direkt bei rotermund.ingenieure möglich.

NEUESTE BEITRÄGE