Engie übernimmt FM im Kölner Carlswerk

Seit 1. Oktober 2018 ist Engie Deutschland für das technische und infrastrukturelle Facility Management im Stadtquartier Carlswerk in Köln-Mülheim verantwortlich. Das Viertel mit einer Fläche von rund 125.000 qm befindet sich auf einem ehemaligen Industriegelände und beheimatet heute verschiedene Unternehmen sowie Freizeit- und Kultureinrichtungen. Die BEOS AG, die das Projekt im Auftrag institutioneller Investoren entwickelt und managt, beauftragte gemeinsam mit ihrer Tochtergesellschaft, BEREM Property-Management, Engie Deutschland. Infolgedessen kümmert sich ein vierköpfiges Team um sämtliche Leistungen des Facility Managements im Carlswerk. Dazu gehören beispielsweise die Inspektion und Wartung der gebäudetechnischen Anlagen, der haustechnische Dienst, das Störungsmanagement oder auch die Unterhalts-, Glas- und Graureinigung.

Die detaillierten Unternehmenskennzahlen und das Leistungsspektrum von Engie erhalten Sie in unserer frei zugänglichen Datenbank der Facility Services Anbieter unter:

www.facility-manager.de/marktuebersicht/datenbank-facility-services-anbieter