Home » Aktuelles

Signal Iduna arbeitet zukünftig mit Imsware

7. September 2017 – 15:59

Die Signal Iduna Hauptverwaltung in Dortmund. Bild: Signal Iduna

Der Versicherungs- und Finanzdienstleister Signal Iduna hat sich nach einer Ausschreibung für die cloud-basierte Software „Imsware.Go!“ entschieden. Es ist die erste CAFM-Software-Lösung für den Konzern, so sollen alle Aspekte des Facility-Managements gebündelt und vereinfacht werden. Der Fokus liegt dabei auf dem Instandhaltungs-Management und der Betreiberverantwortung. Imsware löst die bisherige, im Wesentlichen auf Office-Programmen basierende, FM-Lösung ab und wird im konzerneigenen Rechenzentrum betrieben.

Print Friendly, PDF & Email

Tags: , ,

facility-manager.de benutzt Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Seite weiterhin nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. mehr Informationen »

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close